Beispiel:
Lebenssinn finden

« zurück: Kundalini Yoga und Positive Psychologie Hamburg

Wie sieht meine Lösung aus?

Wir sind nicht nur unser Verstand. Um einen Sinn im Leben zu finden, muss auch unsere Seele durchdrungen werden. Neben körperbewussten Interventionen, klären wir gemeinsam die Frage, welches Ziel die jetzige Sinnkrise hat?

Wir untersuchen gemeinsam wichtige Übergänge, Widersprüche und Sprünge in Deinem Leben. Gibt es auch eine positive Wahrnehmung auf Dein Leben? Ich begleite und unterstütze Dich dabei Deine Sinnkrise zu meistern.

Das telefonische Vorgespräch ist kostenfrei und dauert nicht länger als 20 Minuten. In diesem Gespräch lernen wir uns erstmal ein wenig kennen. Wir wollen uns beide Zeit für die Entscheidung zur Zusammenarbeit nehmen.

In der ersten Sitzung vertiefen wir Dein Anliegen und erarbeiten gemeinsam wie Du bestmöglich an Dein Ziel kommen kannst.

Dabei besprechen wir auch, ob wir mithilfe von Coaching aus dem Bereich der Positiven Psychologie, der systemischer Beratung und/oder dem Kundalini-Yoga zum Ziel kommen werden.

In den darauffolgenden Sitzungen besprechen wir Deine Erlebnisse, Deine Hindernisse, Deine Erfolge, sowie Deine negativen wie positiven Emotionen. Darauf aufbauend lernst Du Techniken, die Du im Alltag anwenden kannst, um Dein Ziel zu erreichen.

Du entscheidest, in welchem Zeitrahmen Du die Sitzungen machen möchtest. Du bestimmst, wann Du mit der Beratung aufhören möchtest.

Bitte beachte, dass ich keine Diagnostik und auch keine Therapie anbiete. Das bedeutet meine Arbeit kann eine Psychotherapie oder ärztliche Behandlung nicht ersetzen.

Positive Emotionen Trainieren

Mit dieser Übung für Positive Emotionen kannst Du Dein Wohlbefinden steigern.

Beispiel: Ein Coachee hat im Beruf eine Sinnkrise

Ein Klient, Mitte 20, hat vor kurzem seine Masterarbeit abgeschlossen und arbeitet seit mehreren Monaten im Unternehmen als Marketing Manager. Er fragt sich, ob diese Arbeit ihn langfristig mit Sinn erfüllen wird. Er kann es sich nicht vorstellen, den Job noch in 10 Jahren ausüben, ist aber auf das Einkommen angewiesen. Die Positionen, in denen er mehr Sinn sehen würde, werden von Unternehmen nicht häufig ausgeschrieben.

Als Übung durfte der Klient einen Nachruf auf sich selbst schreiben. Dabei sollte er darüber nachdenken, wie sein zukünftiges Leben sein sollte und wie er gerne bei seinen Nächsten in Erinnerung bleiben möchte. Hervorgehoben wurden dabei Eigenschaften, die bereits vorhanden sind und die, die noch auszubauen wären, um das vorgestellte Leben zu Realität werden zu lassen.

Neugierig geworden?

Anrufen: 0176 2370 9374.
Du kannst mir auch eine E-Mail schicken.

Arbeitsbeispiel: Sinnsuche

Wie sieht meine Lösung aus?

Wir sind nicht nur unser Verstand. Um einen Sinn im Leben zu finden, muss auch unsere Seele durchdrungen werden. Neben körperbewussten Interventionen, klären wir gemeinsam die Frage, welches Ziel die jetzige Sinnkrise hat. Oft ist es so, dass die Sinnfrage gerade zum jetzigen Zeitpunkt kein Zufall ist.

Wir untersuchen gemeinsam wichtige Übergänge, Widersprüche und Sprünge in Deinem Leben. Gibt es auch eine positive Wahrnehmung auf Dein Leben? Ich begleite und unterstütze Dich dabei Deine Sinnkrise zu meistern.

Das telefonische Vorgespräch ist kostenfrei und dauert nicht länger als 20 Minuten. In diesem Gespräch lernen wir uns erstmal ein wenig kennen. Wir wollen uns beide Zeit für die Entscheidung zur Zusammenarbeit nehmen.

In der ersten Sitzung vertiefen wir Dein Anliegen und erarbeiten gemeinsam wie Du bestmöglich an Dein Ziel kommen kannst.

Dabei besprechen wir auch, ob wir mithilfe von Coaching aus dem Bereich der Positiven Psychologie, der systemischer Beratung und/oder dem Kundalini-Yoga zum Ziel kommen werden.

In den darauffolgenden Sitzungen besprechen wir Deine Erlebnisse, Deine Hindernisse, Deine Erfolge, sowie Deine negativen wie positiven Emotionen. Darauf aufbauend lernst Du Techniken, die Du im Alltag anwenden kannst, um Dein Ziel zu erreichen.

Du entscheidest, in welchem Zeitrahmen Du die Sitzungen machen möchtest. Du bestimmst, wann Du mit der Beratung aufhören möchtest.

Bitte beachte, dass ich keine Diagnostik und auch keine Therapie anbiete. Das bedeutet meine Arbeit kann eine Psychotherapie oder ärztliche Behandlung nicht ersetzen.

Beispiel: Coachee möchte Sinn im Beruf finden

Ein Klient, Mitte 20, hat vor kurzem seine Masterarbeit abgeschlossen und arbeitet seit mehreren Monaten im Unternehmen als Marketing Manager. Er fragt sich, ob diese Arbeit ihn langfristig mit Sinn erfüllen wird. Er kann es sich nicht vorstellen, den Job noch in 10 Jahren ausüben, ist aber auf das Einkommen angewiesen. Die Positionen, in denen er mehr Sinn sehen würde, werden von Unternehmen nicht häufig ausgeschrieben.

Als Übung durfte der Klient einen Nachruf auf sich selbst schreiben. Dabei sollte er darüber nachdenken, wie sein zukünftiges Leben sein sollte und wie er gerne bei seinen Nächsten in Erinnerung bleiben möchte. Hervorgehoben wurden dabei Eigenschaften, die bereits vorhanden sind und die, die noch auszubauen wären, um das vorgestellte Leben zu Realität werden zu lassen.

Neugierig geworden?

Anrufen: 0176 2370 9374.
Du kannst mir auch eine E-Mail schicken.